UmweltverträglichkeitLieben Sie die Erde, lieben Sie sich selbst.

Der Betrieb wurde 1991 als Agritourismusbetrieb des Verbandes Terranostra (= Vereinigung von Landwirtschaftsbetrieben, die sich dem Agritourismus widmen) mit Unterkünften und Restaurant in der historischen Masseria gegründet.

Die Umgestaltung der Orte für die Unterkunftstätigkeit war Gegenstand einer sorgfältigen Renovierung mit dem Ziel, die Nutzbarkeit für Gäste und die Qualität der angebotenen Services zu verbessern. Dabei wird das bereits Bestehende sowie das historische und kulturelle Erbe berücksichtigt und erhalten. So wurde versucht, die Unterkunft auf umweltverträgliche Weise zu entwickeln.

Zum Beispiel durch Errichtung einer Heizung mit Biomasse, erweitert um Solarpanele und ferngesteuerte Heizungen, welche uns dabei halfen, eine erhöhte Effizienz und Funktion im Vergleich zu herkömmlichen Energiequellen aufweisen. Dabei werden die Holzhackschnitzel verwendet, die bei der Beschneidung unserer jahrhundertealten Olivenbäume, einer der arbeitsintensivsten Phasen, erlangt werden. 2009 haben wir aufgrund dieser Entscheidung den Oscar Green, Energien für die Zukunft, gewonnen.

Ein anderes Beispiel ist die Anlage, die für das Schwimmbecken gewählt wurde: eine natürliche Reinigung, die Salzwasser nützt, um Chlor zu erzeugen und damit dem intensiven Einsatz von Chemie vorbeugt.

Zu den Projekten gehört die Errichtung einer Photovoltaikanlage zur Erlangung der energetischen Autonomie. Zudem sind wir Förderer einer Initiative für umweltverträgliche Mobilität unter Einsatz von Elektrofahrzeugen durch unsere Gäste und Aufladestationen an den unterschiedlichsten Stellen in der Umgebung.

Im Agritourismusbetrieb legen wir Wert auf die Qualität und wenden zur Gänze die von Terranostra vorgesehenen Qualitätskriterien an. Für die betrieblichen Produkte haben wir gewählt, biologisch zu produzieren und Wert auf die Verarbeitung des Produkts zu wählen indem wir den typischen betrieblichen Tätigkeiten um zusätzliche Produkte wie Olivenöl nativ extra von höchster Qualität, Konserven und Konfitüren sowie eine neue Produktlinie zu erweitern. Letztere ist die Herstellung von Seifen und Kosmetikartikeln auf Grundlage von Olivenöl nativ extra.

Scroll Up