Landwirtschaftlicher BetriebUnser Betrieb

Inmitten der grünen Olivenhaine mit jahrhundertealten Bäumen in Fasano, einem der faszinierendsten Orte Apuliens zwischen Trockenmauern und dem Meeresblau erhebt sich die Masseria Salamina. Der landwirtschaftlicher Betrieb und Adelssitz seit Ende 1400 beherbergt seit nunmehr 20 Jahren einen Agritourismusbetrieb, der seinen Gästen authentische Gastfreundschaft, gepaart mit antiker Landwirtschaftstradition bietet.

Sowohl der landwirtschaftliche Betrieb als auch der Agritourismus werden von der Familie De Miccolis Angelini geführt. Diese ist seit 1986 Eigentümerin des Anwesens.

Die Anbautätigkeit des Betriebs mit insgesamt 50 Hektar auf den Feldern von Monopoli und Fasano besteht aus Olivenhainen, von denen 22 Hektar im Park der Küstendünen gelegen sind und der Erzielung von Olivenöl nativ extra der höchsten Kategorie dienen. Hinzu kommen Marmeladen, Konfitüren, Gemüse, Obst und eine Kosmetiklinie aus Olivenöl nativ extra.

Der Naturpark der Küstendunen von Torre Canne bis Torre San Leonardo hat eine Ausdehnung von insgesamt 1.100 Hektar und betrifft das Gebiet Fasano und Ostuni. Der Parkt umfasst 8 Kilometer an der Küste, wo Sanddünen und mediterrane Macchie bewundert werden können, aber auch Feuchtzonen, die seltene Flora-­und Faunaexemplare aufweisen. Letztere werden hier gezeugt bzw. halten sich während der Migrationszeiten hier auf.

Im Inneren erstrecken sich die Landwirtschaftsbereiche, deren Grenzen von den „Lame“ (Karstsenken natürlichen Ursprungs) markiert werden und hauptsächlich aus jahrhundertealten Olivenbäumen, antiken Masserien sowie Felssiedlungen bestehen und den natürlichen Lebensraum von Pflanzen und Tieren darstellen, die inzwischen vom Aussterben bedroht sind.

Der Park bietet damit eine Vielzahl an Möglichkeiten und Strecken: die Via Traiana, (antiker Straßenabschnitt, der Benevento mit Brindisi verband und von den Römern für die Handelsbeziehungen mit dem Orient seit 244 v.Chr. Verwendet wurde) -­ im gleichen Jahr wurde die salentinische Stadt zur römischen Kolonie); Dolmen von Montalbano (megalithisches Denkmal-­ auch unter dem Namen „Tisch der Paladinen“ bekannt und zurückgehend auf die Kupfersteinzeit -­ 3.-­2. Jahrtausend v.Chr.); das Feuchtgebiet beim Fluss Morelli, das sich durch Wasserflächen und antike Gebäude zum Fischen auszeichnet und Wasseransammlungen mit Süßwasser vom Fluss aufweist, die seit dem Ende des 19. Jahrhunderts zur Fischzucht verwendet werden und heute wiedererlangt und mit einer biologischen Methode zertifiziert sind; Höhlensiedlungen; Sandstrände und kristallklares Wasser, an denen man inmitten einer wunderschönen Naturkulisse angenehme Tage am Meer verbringen kann.

Unsere Produktionen

BIOLOGISCHES OLIVENÖL NATIV EXTRA

Apulien ist mit seinen 50 Millionen Olivenbäumen die wichtigste Region für Olivenanbau in Italien. Unsere Bäume erzählen eine antike Geschichte, von einem Volk, das vor mindestens zweitausend Jahren gelebt und gearbeitet hat und sich um diese außergewöhnlichen und langlebigen Bäume sorgte, um einst wie auch heute diese so wertvolle, von Homer das
„flüssige Gold“ bezeichnete Produkt herzustellen.

Das von uns hergestellte Olivenöl ist ausschließlich nativ extra von höchster Qualitätsklasse.

Dank der Sorgfalt jedes einzelnen Details, vom Anbau über Ernte und Pressung werden außergewöhnliche Öle gewonnen, je nach eingesetzten Oliven weisen diese unterschiedliche organoleptische Eigenschaften auf.

Das  Olivenöl  nativ  extra  der  Masseria  Salamina  wird  dank  einer  ausschließlich  mit  mechanischen Mitteln durchgeführten Pressung mit Olivensorten aus dem apulischen Anbaugebiet  -­  Ogliarola,  Leccino,  Frantoio  und  Coratina  –  gewonnen.  Dies  werden  vorwiegend auf den Feldern von Fasano (BR) innerhalb des Regionalparks der Küstendunen angebaut.

Jedes unserer Öle bringt die Seele des apulischen Territoriums und der unvergleichlichen OIivenkultur zum Ausdruck: der Mandelgeschmack des Orgliarola, die Dichte des Leccino und dessen zarte Nuancen, die Kraft des Coratina, der Duft der Artischocke, Johannisbrot, Tomate und  Mandeln  werden  zu  den  Grundzutaten,  um  verschiedene  Kombinationen  in  der  Zubereitung Ihrer Gerichte zu schaffen und zu einem unersetzlichen Teil Ihrer Ernährung.

Ein RICHTIGES Olivenöl nativ extra zu verwenden bedeutet nicht nur einen unvergleichlichen Geschmack  zu  wählen,  sondern  auch  eine  gesunde  Gewohnheit  zu  setzen,  um  unserem  Organismus die die für unser Wohlbefinden unabdingbaren Polyphenole und Vitamine zu erhalten.

Die Erntetechnik mit dem Ziel, die Oliven nicht zu beschädigen und Kontakt mit der Erde zu vermeiden, ermöglicht es, niedrigsten Säuregehalt und einzigartige organolpetische Eigenschaften zu erzielen. Die Oliven werden bei optimaler Reifung geerntet, um die beste Qualität der Polyphenole, Antioxidantien und organoleptischen Eigenschaften zu erlangen.

KONFITÜREN, MARMELADEN UND KONSERVEN

Bestes apulisches Obst auf Grundlage von hausgemachten Rezepten ohne Verdickungs-­ oder Färbemittel.
Saisonale Verfügbarkeit und Aufwertung der typischen lokalen Früchte sind unsere Hauptzutaten. Gemeinsam mit den klassischen Konfitüren wie etwa aus Aprikosen, Erdbeeren und Pflaumen gibt es auch einige Spezialitäten: Marmelade aus Bitterorangen, eine seltene und digestive Frucht;; Konfitüre aus Percoche-­Pfirsischen, einer lokalen Sorte mit intensivem Duft;; Kürbismarmelade, die perfekt zu würzigem Käse passt und Quitten-­Konfitüre, ‘Marmelo’, antikste von allen, von der auch der Name Marmelade kommt.
Die Konserven, eine antike Tradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde, ist die natürlichste und direkteste Form, um einen Vorrat an gesunden und guten Lebensmitteln zu schaffen, die zu jeder Zeit im Jahr verwendet werden können. Wir empfehlen Ihnen die Tomatensauce und das Olivenöl Olio del Diavolo, typische, traditionsreiche Produkte, die auf keinem apulischen Esstisch fehlen dürfen.

SEIFEN UND CREMES

Bereits in antiken Zeiten wurde Olivenöl als wertvoll für die Körperpflege empfunden und heute sind die Eigenschaften wissenschaftlich bewiesen.
Daher haben wir eine vollständige Kosmetiklinie auf der Grundlage unseres Olivenöls geschafften, das um natürliche Zutaten angereichert ist und auf traditionelle Weise hergestellt wird, da wir an die Natur und deren perfekte Ausgewogenheit glauben. Die Natur schenkt uns bereits all das, was wir benötigen.

Scroll Up